Im Februar wurden alle in Tirol beheimateten Autorinnen eingeladen, sich am Literaturwettbewerb „Kaum zu glauben“ zu beteiligen. Im Rahmen des übergeordneten Silbersommerthemas „Sagen, Mythen und Geschichten“ konnte das Thema in ganz unterschiedlichem Sinn frei interpretiert werden. Die GewinnerInnen lasen bei der Preisvergabe musikalisch begleitet am 16. Juni im Knappensaal aus ihren Texten.