FACE TO FACE
FACE TO FACE
Konzert
Mi, 11. September 2019, 20:00 - 21:00 Uhr
Doppelkonzert

Judith Unterpertinger: 4 mg für drei Piano guts, TomToms und Tape (2019), UA

Judith Unterpertinger (aka JUUN), Piano guts, TomToms + Tape
Klangregie: Wolfgang Musil
Elisabeth Schimana: Monolith für Elektronik (2019), UA
Ermöglicht durch das Hilde-Zach-Kompositionsstipendium
Elisabeth Schimana, Elektronik

Zwei in Wien lebende Tirolerinnen, zwei Hilde-Zach-Kompositionsstipendiatinnen, zwei Künstlerinnen, die häufig Elektronik verwenden – und doch sind die Werke von Judith Unterpertinger und Elisabeth Schimana äußerst unterschiedlich. Auch optisch ist es ein Konzert der Kontraste, weil die traditionelle Sitzordnung aufgebrochen wird: Die Bühne steht mitten im Parkett, die ZuhörerInnen sitzen einander an den Längsseiten des Podiums gegenüber. Dort spielt Judith Unterpertinger (aka JUUN) ihr neues Stück 4 mg auf drei so genannten Piano guts, aus dem Rahmen gehobenen oder zerteilten Klavieren. Danach dominieren die gespenstisch über der Bühne schwebenden Lautsprecher, wenn Elisabeth Schimana mit den massiven Klängen ihres elektronischen Monolith das Publikum überrumpelt. Letztlich aber kommt es, und da sind sich beide Künstlerinnen einig, auf die Dialogbereitschaft an, um Konflikte lösen zu können. Und deshalb zerstiebt Monolith am Ende in polyphon-interagierende Partikel.
Kategorie: Kulturveranstaltung
Zielgruppe: Jugendveranstaltung, Seniorenveranstaltung, Erwachsenenveranstaltung
Adresse: SZentrum, Andreas-Hofer-Straße 10, 6130 Schwaz  (Karte anzeigen)
SZentrum Lokation(en): Silbersaal
Eintrittspreis: Normalpreis: € 18,00; ermäßigt: € 16,20 bzw. € 13,50
Tickets: Tickethotline: +43 5242 73582
Online-Ticket
Vorverkaufsstellen: Oeticket
Telefon: +43 5242/73582
E-Mail: tickets@klangspuren.at
Link: https://www.klangspuren.at/klangspurenschwaz/


Ihre Browserversion ist zu alt, um diese Website anzusehen. Wir bitten um Verständnis!