Klassik Gala mit Eva Lind
Klassik Gala mit Eva Lind
Konzert
Sa, 21. November 2020, 19:00 - 22:00 Uhr
Klassik Gala mit Eva Lind, Angelika Kirchschlager, Internat. Nachwuchskünstlern und dem Tiroler Landesjugendorchester

Klassik Gala mit Eva Lind, Angelika Kirchschlager, Tiroler & Internationalen Nachwuchskünstlern und dem Tiroler Landesjugendorchester unter der Leitung von Lui Chan

Seit 2016 wurde im Rahmen einer großen Gala der Eva Lind Musikakademie Tirol im Silbersaal des SZentrums Schwaz eindrucksvoll sichtbar gemacht, welche Fülle es an jungen Tiroler Nachwuchskünstlern gibt.

Eine erfolgreiche Kooperation mit der Bundesgeschäftsstelle von prima la musica ermöglicht weiters jährlich die öffentliche Präsentation von preisgekrönten, österreichischen Wettbewerbssolisten, die vom Tiroler Landesjugendorchester begleitet werden.

Auch im Jahr 2020 werden nationale und internationale Größen der Klassikszene in Begleitung des Tiroler Landesjugendorchesters unter der Leitung von Lui Chan auftreten. Eine davon ist Kammersängerin Angelika Kirchschlager, Mezzosopranistin von internationalem Rang. Ihre Konzertauftritte reißen Publikum und Kritiker gleichermaßen zu Begeisterungsstürmen hin.

Werke von Elgar, Bizet, Stolz, Brahms, Saint-Saens u.v.a. stehen am abwechslungsreichen Programm.

# Stargast und Solistin - Angelika Kirchschlager
# Initiatorin, Moderatorin und Solistin - Eva Lind
# Tiroler & Internationale Nachwuchskünstler
# Tiroler Landesjugendorchester unter der Leitung von Lui Chan
Kategorie: Kulturveranstaltung
Zielgruppe: für alle Altersgruppen
Adresse: SZentrum, Andreas-Hofer-Straße 10, 6130 Schwaz  (Karte anzeigen)
SZentrum Lokation(en): Silbersaal
Eintrittspreis: € ab € 28,00
Tickets: Tickethotline: 05242-9380410
Online-Ticket
Vorverkaufsstellen: ÖTicket, Banken, Trafiken, Lindner Music: 05242-9380410, www.lindnermusic.at
Telefon: +43 52429380410
E-Mail: info@lindnermusic.at
Link: https://www.lindnermusic.at/de/veranstaltungen/termine/48098...


Ihre Browserversion ist zu alt, um diese Website anzusehen. Wir bitten um Verständnis!