Die Verblecherbande
Die Verblecherbande
Di, 26.03.2019

Bei dem inszenierten Jeunesse-Konzert erzählte die Verblecherbande ihre Geschichte vom klingendsten Bankraub aller Zeiten:

Alle kannten sie und alle mochten sie. Lange Zeit waren die Verblecherbande und ihre abgefahrene Musik bei allen beliebt. Doch jetzt ist das Ensemble in großer Not: Die Kohle, mit der die Band immer neue Musik besorgte, ist ausgegangen. Um die drohende Katastrophe abzuwenden, bleibt der chaotischen Truppe scheinbar nur ein Ausweg: Sie will die neue Stadtbank ausrauben. – Was Musik alles kann und was sie mit uns macht war Thema dieser turbulenten Musikkomödie mit dem fantastischen Sonus Brass Ensemble.

Eine Produktion der Philharmonie Köln, des Lucerne Festival, der Philharmonie Luxembourg, der Bregenzer Festspiele und der Jeunesse

Das Sonus Brass Ensemble ist:

Attila Krako - Trompete
Stefan Dünser - Trompete
Wolfgang Bilgeri - Posaune
Andreas Schuchter - Horn
Harald Schele - Tuba
Matthias Zuggal - Licht, Technik

Ihre Browserversion ist zu alt, um diese Website anzusehen. Wir bitten um Verständnis!