Schwaz testet
Schwaz testet
Mo, 30.11.2020
Von Freitag, 4. Dezember bis Sonntag, 6. Dezember 2020 finden in Schwaz flächendeckende Coronavirus-Testungen statt. Ziel ist es, unbekannte und oft unbemerkte Infektionen ausfindig zu machen und dadurch mögliche Infektionsketten noch vor ihrer Entstehung zu stoppen.

Gestet wird in Schwaz an zwei Teststandorten: im SZentrum (Andreas-Hofer-Straße 10)und im Bundesschulzentrum Ost (BRG, HAK/HASCH) (Johannes-Messner-Weg 14).
Grundsätzlich gilt: Alle SchwazerInnen, die westlich des Lahnbachs wohnen werden zum Test im SZentrum erwartet, alle Menschen, die östlich des Lahnbachs wohnen testen im Bundeschulzentrum Ost.

Um Massenansammlungen vor den Teststandorten zu vermeiden und lange Wartezeiten zu verhindern, werden Straßenzüge gewissen Zeiten zugeordnet. 
Alle Schwazerinnen und Schwazer, die zum Test eingeladen sind, erhalten in dieser Woche einen Brief der Stadtgemeinde Schwaz, in welchem sie die Uhrzeit und den zugeordneten Teststandort finden.

Wir bitten alle die im Brief angegebenen Zeiten zu berücksichtigen und das zugewiesene Testlokal in diesem Zeitraum aufzusuchen.

Sollte die Teilnahme an der Testung im vorgesehenen Zeitraum nicht möglich sein, können BürgerInnen einen anderen Termin wählen, allerdings muss dann mit längeren Wartezeiten gerechnet werden.

Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

 


Ihre Browserversion ist zu alt, um diese Website anzusehen. Wir bitten um Verständnis!