FAQs

Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie einen Überblick an häufig gestellten Fragen (FAQs) und Informationen, die oft im Vorfeld der Veranstaltungsplanung an uns herangetragen werden. Bei weiteren Fragen können Sie sich auch gerne an das Team der Stadtmarketing und Saalmanagement GmbH wenden.

Generell dürfen im SZentrum, vor allem im Silbersaal, keine externen Caterer, die nicht dem Caterer-Pool des SZentrums angehören, Speisen und Getränke anbieten, servieren und ausschenken. Für Ausnahmeregelungen muss der Betreiber des SZentrums, die Stadtmarketing und Saalmanagement Schwaz GmbH, kontaktiert werden.

Generell ist es nicht möglich, dass ein Caterer, der nicht dem Caterer-Pool des SZentrums angehört, im Veranstaltungszentrum kocht und die Speisen dann anbietet. In äußersten Ausnahmefällen kann aber mit dem Betreiber des SZentrums, der Stadtmarketing und Saalmanagement GmbH, eine Sonderregelung vereinbart werden.

Für den Ausschank an der Bar im Meistersinger Foyer gilt allerdings die Regelung, dass dieser nur vom Hauptcaterer durchgeführt werden darf.

Für Vereinsveranstaltungen oder Schulbälle kann jedoch in Abstimmung mit der Stadtmarketing und Saalmanagement GmbH eine eigene Vereinsbar im Silbersaal oder im Knappensaal eingerichtet werden.

Ja, die Getränke für den Ausschank auch an der Vereinsbar oder an der Schülerbar müssen über den Caterer D & S Eventgastronomie gekauft werden. Der Caterer gibt allerdings die speziell ausverhandelten und reduzierten Preise, die aus den Verträgen, die der Betreiber Stadtmarketing und Saalmanagement Schwaz GmbH hält, resultieren, an die Veranstalter weiter.

Tischwäsche ist im SZentrum in ausreichendem Maß vorhanden. Sollten Sie für Ihre Veranstaltung Tischwäsche benötigen, so können Sie dies gerne im Vorhinein bei Ihrem Veranstaltungsbetreuer des SZentrums bekannt geben. Für die Nutzung und Reinigung der Tischwäsche wird pro Stuhlhusse und pro Tischdecke eine Gebühr verrechnet.

Alle Schwazer Vereine erhalten für Veranstaltungen, die im SZentrum stattfinden 50 % Ermäßigung auf die Saalmiete (ohne MwSt.). Diese 50 % werden also nur von der Position der Saalmiete abgezogen, nicht etwa von anderen Positionen wie Technikerstunden. Alle Vereine erhalten direkt zur Rechnung ein Subventionsformular, das ausgefüllt an die Stadtmarketing und Saalmanagement Schwaz GmbH retourniert werden muss. Die Subvention der Stadtgemeinde Schwaz wird allerdings erst dann ausbezahlt, wenn die ausgestellte Rechnung bezahlt wurde und der Betrag auf dem Konto der Stadtmarketing und Saalmanagement GmbH eingegangen ist.

Jeder Veranstalter hat die Möglichkeit seine Veranstaltung online in den Veranstaltungskalender selbst einzutragen. Unter folgendem Link https://dev.szentrum.at/veranstaltungen/veranstaltung-eintragen/ kann sich jeder Veranstalter einen eigenen Zugang anlegen und immer wieder mit denselben Daten einsteigen, um Veranstaltungen zu löschen, bearbeiten oder neu anzulegen.

Es gibt keinen vom SZentrum produzierten Programmfolder, allerdings erscheint in der Rathausinformation der Stadtgemeinde Schwaz (10 Mal im Jahr an alle Schwazer Haushalte) eine Seite mit aktuellen Terminen im SZentrum. Zusätzlich wird einmal im Monat ein Newsletter an Gäste und Kunden versandt. Hier werden nur jene Veranstaltungen berücksichtigt, die auch online in den Kalender von den Veranstaltern selbst eingetragen wurden.

Allerdings gibt es noch weitere Marketingleistungen, wie etwa die Positionierung auf den Displays im SZentrum oder dem großen Display am Lahnbach.

Die Räumlichkeiten des SZentrums sind vom Veranstalter besenrein zu hinterlassen. Ist dies gewährleistet, so wird keine Reinigung zusätzlich verrechnet. Sollte bei Veranstaltungen mehr Verschmutzung anfallen, wie etwa bei Bällen oder Galaabenden dann wird eine Reinigungspauschale von € 250,- (zzgl. 20 % MwSt.) zusätzlich zur Saalmiete verrechnet.

Das SZentrum ist Montag bis Donnerstag immer zu folgenden Bürozeiten geöffnet: 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr und 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr. Am Freitag ist das Büro von 8.00 bis 12.00 Uhr besetzt. Termine außerhalb dieser Bürozeiten müssen zuvor telefonisch vereinbart werden: +43.5242.6960-101.

Nein, im gesamten SZentrum, auch in der Tabaklounge, gilt absolutes Rauchverbot. Bei Veranstaltungen, wo ein Raucherbereich benötigt wird, kann auf der Terrasse ein eigener Raucherbereich eingerichtet werden.

Nein. Die Parkgarage in den StadtGalerien ist nicht im Eintrittspreis für eine Veranstaltung im SZentrum beinhaltet. Die Tiefgarage ist daher immer extra zu bezahlen. Für Veranstalter gibt es die Möglichkeit, Ausfahrttickets beim Management des SZentrums zu kaufen, die nach tatsächlichem Verbrauch weiterverrechnet werden.